Eine Auszeit und Selbsterfahrung für Jung und Alt und für Paare, um in und mit der Natur zu
entschleunigen,
Kraft schöpfen
und neue Wege zu gehen.

Wenn wir uns auf den lebendigen Wald einlassen vermag er uns Klarheit, Lebensmut und Kraft zu geben, um anzunehmen was nicht veränderbar ist und zu ändern was zu ändern ist. Mit einem spielerischen Zugang zur Natur, Körper- und Achtsamkeitsübungen kann die Selbstwahrnehmung und -reflexion wachsen. Mit der Fähigkeit Gefühle wahr- und anzunehmen stellt sich Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl ein. Selbstliebe wird möglich … und Selbstliebe ist Grundvoraussetzung für gelingende Beziehungen.

Seit jeher wirkt sich die Natur auf unsere Gesundheit und unsere Befindlichkeit positiv aus und diese Ressource wollen wir uns bei den Seminaren zunutze machen. Entspannung und Bewegung in der Natur bringen den Kreislauf in Schwung und die Atmung vertieft sich. Stimmungsaufhellende Substanzen werden ausgeschüttet. Der Stresshormonspiegel sinkt, Blutdruck und Herzfrequenz normalisieren sich.

Die Natur bietet Erholungs- und Erfahrungsraum um wieder in unserer Mitte anzukommen. Wir kommen in Bewegung auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene. Mit Unterstützung unterschiedlicher psychotherapeutischer Methoden können neue kreative Wege im Umgang mit uns selbst und den Menschen die uns Nahe stehen gefunden werden. Zuversicht, Leichtigkeit, Lebensfreude und Liebe werden wieder greifbar.

SEMINARE

Aufblühen statt Ausbrennen
Liebesgarten (für Paare)

2022 © Erika Anna Brandstetter MSc | Impressum + Datenschutzerklärung